Lessons learned #8

am

In der aktuellen Lerneinheit geht es um die Grundlagen der Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CS6 Extended.

Diesmal kamen die praktischen Aufgaben zuerst:

Öffnen Sie zwei Bilddateien aus Ihrem Archiv. Beschneiden Sie ein Bild (jeweils bei 300 ppi) auf: 13 x 18 cm (Bild 1) das andere auf
10 x 15 cm (Bild 2)

Bild

Bild

Erweitern Sie bei Bild 1 die Arbeitsfläche an allen Seiten um jeweils zwei Zentimeter in der Farbe Schwarz, bei Bild 2 um jeweils zwei Zentimeter an den Seiten und um 4 Zentimeter oben und unten in der Farbe Rot.

Bild

Bild

Spiegeln Sie Bild 1 horizontal und Bild 2 vertikal. Benutzen Sie hierfür wieder die Dateien aus Aufgabe 1 ohne erweiterte Arbeitsfläche.

Bild

Bild

Nehmen Sie bei Bild 1 eine Verzerrung vor, sodass es bei gleichem Motivinhalt nun ein Format von 18 x 18 cm aufweist. Bild 2 sollte so verzerrt werden, dass es das Format 15 x 15 cm aufweist.

Bild

Bild

 

Das Dateiformat PSD ist ein eigenes Dateiformat von Adobe, in dem Bilddateien gespeichert werden können, die mit Photoshop bearbeitet wurden. Es eignet sich besonders gut zum Speichern der Dateien, da alle Ebenen, Masken und Kanäle gespeichert und jederzeit wieder bearbeitet werden können. PSD Dateien können auch mit anderen Programmen von Adobe wie z.B. Indesign, Illustrator oder Acrobat geöffnet und bearbeitet werden. Allerdings hat das PSD Format auch den Nachteil, dass es von Programmen außerhalb der Adobe Familie nur von modernen Programmen wie „Aperture“ geöffnet und gespeichert werden kann. Deswegen ist es empfehlenswert, PSD Dateien nach der Bearbeitung in TIFF oder JPG Dateien umzuwandeln.

JPEG Dateien haben den Vorteil, dass sie von den meisten Programmen gelesen werden können und weniger Speicherplatz benötigen wie z.B. PSD oder TIFF Dateien.

Allerdings haben sie aufgrund der Kompression auch den Nachteil, dass es zu Zeichnungs- bzw. Pixelverlusten kommt. Je stärker die Kompression (0-12), desto größer der Pixelverlust.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s